003 Erweiterung Schulanlage Oberkirch, Projektwettbewerb 6. Preis, 2005

Adresse
Zentrum
6208 Oberkirch
_
Auftraggeber
Einwohnergemeinde Oberkrich
_
Art
Neubau
_
Nutzung
Primarschulhaus mit Kindergarten
_
Fläche
_
Kosten
_
Architektur
Andreas Amrein
Stefan Bättig
Harry van der Meijs
_
Tragwerk
Bless Hess Ingenieure Luzern
_
Haustechnik
_
Umgebung
_
Status
Projektwettbewerb
6. Preis
2005
_

Vom Klassenzimmer zur Lernlandschaft – Klassenzimmer und Gruppenräume werden beidseitig von grosszügigen Erschliessungszonen entlang der Fassade bedient. Die Verdoppelung der Erschliessung ermöglicht es, diese Flächen für raumübergreifende Unterrichtsformen miteinzubeziehen.

Transparente Faltwände und Vorhänge lassen die Räume im gesamten Gebäude ineinanderfliessen oder als intime Raumzellen abtrennen. Oberlichter schaffen zusätzliche Ein- und Ausblicke in die neben- und übereinander liegenden Lernlandschaften.

Die strenge Gebäudestruktur erlaubt einen äusserst flexiblen Schulbetrieb und eine atmosphärisch dichte Ausschmückung der Räumlichkeiten.